Unsere kleine Pferdezucht

Da wir selbst reiten, wissen wir, wie wertvoll Interieur und Charakter eines Pferdes für die Zucht sind, wie viel Freude einem ein charakterlich einwandfreies Pferd im täglichen Umgang bereitet und welche Sicherheit einem die nötige Portion Gelassenheit beim Partner Pferd gibt – gerade wenn es gilt, neue Eindrücke zu verarbeiten. Das ist uns wichtig!

Wir haben auf der anderen Seite aber auch die Erfahrung gemacht, wie mühsam und deprimierend ein triebiges und unmotiviertes Pferd für den Reiter sein kann.

Deswegen sind uns bei unseren Pferden die Interieurwerte und die Leistungsbereitschaft, sprich die Freude des Pferdes an der Bewegung bzw. am Sport besonders wichtig.

Wenn diese beiden Wesensmerkmale noch ein typvolles Äußeres begleitet, haben wir unser Zuchtziel erreicht.

Bei der Auswahl der Hengste versuchen wir zwar, diesem Zuchtziel so nahe als möglich zu kommen, doch spielt die Sympathie für den ausgewählten Hengst auch eine sehr große Rolle. Die Auswahl an Hengsten ist sehr groß, aber dennoch befassen wir uns im Frühjahr stets intensiv auf eein Neues mit ihnen, bevor wir eine Entscheidung treffen.

Zur Zeit züchten wir mit zwei Stuten: Miss Guzzi – eine herrliche und sehr typvoller Halbtrakehner-Stute von Guzzi x Mondrian xx, die wir bereits als Fohlen aus dem Haus Busse in Frechen erwerben konnten. Turtelfee – eine selbstgezogene Oldeburger-Stute von Swarovski aus unserer Turteltaube von Caprimond x Polargeist. In Vorbereitung steht die vierjährige Miss Balou – einer Oldenburger-Stute von Bernay, die ihre Mutter Miss Guzzi ablösen soll.

Aktuelle Zuchtstuten:

Miss Guzzi von Guzzi x Mondrian xx
MISS GUZZI, Trakehner, Braun, v. Guzzi x Mondrian xx, geb. 2003
TURTELFEE, Oldenburger, Schwarzbraun, v. Swarovski x Caprimond, geb. 2010

 

Zu den Fohlenjahrgängen…