TAMINO

Tamino, *2008, Wallach v. Adamello x Caprimond

Wallach, Trakehner, Rappe
geb. 26. Juni 2008
Vater: Adamello, Mutter: Turteltaube
MV: EH Caprimond, MMV: Polargeist
Züchter: Maturus Finance GmbH

Das erste Fohlen aus einer eigenen Stute – das ist etwas ganz besonderes. TAMINO – benannt nach dem Prinzen Tamino aus der Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart – ist laut seiner Besitzerin Marion Sonnenburg “mit unglaublichen Arbeitseifer und Lernbereitschaft” ausgestattet. “Alle Übergänge sind fein und weich, die Anlehnung wundervoll und immer angenehm an der Hand, seine Gänge immer taktrein. Er ist fleißig und Seitengänge, fliegende Wechsel, Versammlung – alles kein Problem”, lobt Marion Sonneburg ihre, wie sie sagt, “ganz große Pferde-Liebe”. Noch nie hätte sie so ein feines, rittiges und menschenbezogenes Pferd gehabt. “Jeder Ritt ein Genuß”, berichtet sie begeistert. “Oft werde ich angesprochen wie gut wir aussehen und ich kann da immer nur erwidern, dass er es einem auch sehr leicht macht.”

Wir sind von der Freude, die Marion Sonnenburg mit TAMINO hat, mehr als angetan. Seinen Vollbruder TOSCANINI (*2001) haben wir in Kochel bei uns im Stall. Er ist uns mit seinen nun 17 Jahren sehr ans Herz gewachsen. TOSCANINI und wir freuen uns tagtäglich auf das Zusammensein.

Die Linie der TURTELTAUBE (v. Caprimond x Polargeist), TAMINOS Mutter, wollen wir für die Zucht erhalten. Mit ihrer Tochter TURTELFEE v. Swarovski haben wir bereits die nächste Genration in der Zucht. Und die übernächste Generation steht auch bereits in den Startlöchern – unserer zweijährige TIFFANY v. Christ x Swarovski werden wir nächstes Jahr pferdegerecht auf die Stutenleistungsprüfung vorbereiten und dann in die Zucht integrieren.

In 2018 steht aus dieser Linie noch ein Hengstfohlen v. Secret x Swarovski zum Verkauf – mehr dazu unter Steinway PR.

 

 

Pedigree   |   Fotogalerie   |   Videos