Platz 1 und 2 in der Kür an Werth und Rothenberger

Die selbe Reihenfolge wie gestern in der heutigen Kür: Gold für Isabell Wert mit Weihegold OLD, Silber für Sönke Rothenberger mit Cosmo, Bronze Cathrine Dufour (DÄN) mit Cassidy. Dorothee Schneider auf Samy Davis jr. erreichte den 11. Platz

Für die Deutsche Dressur-Equipe geht eine traumhafte Europameisterschaft zu Ende: 3x Gold, 2x Silber – mit Werth und Rothenberger zwei Top-Reiter mit Top-Pferden. Daneben mit Dorothee Schnedier auf Samy Davis jr. und Helen Langehanenbergauf Damsy auch Top-Paare, die auf hohem Niveau imstande sind großes zu leisten.

Das Ergebnis der Grand prix Kür gibt es hier…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.