Ingrid Klimke bei Vielseitigkeits-EM in Top- Form – nach Geändetag in Führung

Ingrid Klimke zeigte einen souveränen Ritt auf ihrem Oldenburger Horseware Hale Bob OLD und führt nach dem Geländetag bei der Vielseitigkeits-EM in Strzegom (Polen). Sie hat morgen nun die Chance im abschließenden Springen Europameisterin zu werden. Auf Platz 2 liegt Michael Jung mit seiner Stute fischerRocana FST,  Platz 3 belegt Sara Algotsson Ostholt.  Nach einem sehr ereignisreichen Geländetag rangiert die britische Mannschaft in der Teamwertung vor Deutschland und Schweden. Die weiteren deutschen Platzierungen nach dem Geländetag: Kai Rüder auf Colani Sunrise (Platz 9), Josefa Sommer auf Hamilton 24 (Platz 14), Julia Krajewski auf Samourai du Thot (Platz 21). Ausgeschieden nach einem Sturz ist Bettina Hoy auf Seigneur Medicott.

Weitere Infos zur Vielseitigkeits EM in Strzegom unter www.strzegom2017.pl/en/ Zwischenstand unter www.results.strzegom2017.pl/fei0e_010_ergel.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.